top of page

Wie hoch ist der Preis dessen, was unbezahlbar ist?


Vielleicht ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, welchen Preis große Heilige, unbekannte Asketen und im Allgemeinen alle, die dem Pfad des Lichts folgen, zahlen. Ich spreche nicht einmal von den größten Mentoren der Menschheit und den Boten der höheren göttlichen Welten, die als Reaktion auf ihre unschätzbaren Gaben nur Verfolgung, Folter, Brände, Kreuzigungen und andere Fanatasien erwarteten, die undankbare, herzlose „kleine Männer“ auslösten. fähig waren, die schlimmer handelten als Tiere, aus Hinrichtungen eine „Show“ zu organisieren ... Ich erinnere mich an meinen ersten Besuch im Ashram von Sai Baba in Puttaparthi, als ich als Antwort auf meinen Gedanken sagte:„Warum muss man durch einen Metalldetektor gehen? Ist ein Heiliger nicht in der Lage, sich zu verteidigen?“, Der Gedanke kam: „Das ist nicht notwendig für Sathya Sai, sondern für Menschen, die längst erkennen sollten, dass sie ihre Heiligen beschützen müssen!“ Ist es nicht ein zu hoher Preis, den Söhnen und Töchtern des Lichts den Preis Ihres gerechten Lebens zu zahlen, die bis zum heutigen Tag diese leidende Welt mit klugem Wissen und rettenden Strömen sättigen, die aus ihren Opferherzen fließen?!

Möge jeder diese Fragen für sich selbst beantworten und beim Blick in die endlosen Himmel versuchen, die ganze Größe unzähliger Welten zu sehen, die in Frieden und Harmonie miteinander leben und seit Milliarden von Jahren versuchen, unseren kleinen Planeten, der gesehen wird, zu heilen wie ein Gerinnsel eines Krebstumors. Hand aufs Herz, antworte dir selbst, gute Leute, bist du mit den Kräften des Lichts auf dem Weg, und wenn du dich bereits als eine Person positioniert hast, die die schwere Bürde der Bruderschaft teilen möchte, dann folge bis dahin ihren heiligen Beispielen liegt in deiner Macht. Wie viele Waisenkinder erscheinen jede Stunde als Folge von Bruderkriegen, wie viele verstümmelte Körper, verstümmelte Schicksale, psychische Störungen, wenn das menschliche Gehirn nicht in der Lage ist, mit den Problemen und Unglücken fertig zu werden, die ihm widerfahren! Die Welt stöhnt buchstäblich vor Schmerz und reißt alle umliegenden Räume auseinander, und hier ist es sehr wichtig, seine Stimme zu zeigen und das Heulen der Tiere zu blockieren ... Jetzt fiel mir plötzlich ein Schauspieler ein, den ich aus Frankreich kenne, den ich schon seit mehreren Jahren kenne Als Rentner ist er in seinem Wohnwagen durch verschiedene Länder gereist und sitzt an den Wänden der Tempel und liest laut aus der „Feuerbibel“, die ins Französische übersetzt wurde. Natürlich bitte ich niemanden, die von mir aufgeschriebenen Bücher zu lesen oder sich die von mir vorgetragenen Werke anzuhören. Nur der freie Wille eines Menschen und das Bedürfnis seiner Sternenseele können darauf hinweisen, was er hier und jetzt tun kann, damit Frieden und Wohlstand in dieser leidenden Welt endlich triumphieren.

So ist meine Stimme mit dem Chor der herzlichen Stimmen verwoben, die auf dem ganzen Planeten erklingen und sich gegen Kriege und Gewalt aussprechen. Unabhängig von der Religion einzelner Länder und Völker dienen sie im Namen der Bestätigung der Melodie des Lebens, die noch immer von der Stimme der Erde ausgestoßen wird, durchdrungen vom Blut ihrer Söhne und Töchter ... Der Planet sehnt sich nach Transformation , und warum trägt nicht jeder von uns zur Wiederbelebung des Gartens Eden im Schoß leidgeprüfter Böden bei?! Wir sind eine Familie namens Menschheit! Wie viele Waisenhäuser und Pflegeheime gibt es, wie viele einsame Behinderte, die in kalten Häusern zurückgelassen werden oder auf der Straße vor Hunger und Kälte sterben! Am meisten tun mir die kleinen wehrlosen Kinder leid, die Grausamkeit und Gewalt von Erwachsenen erfahren haben, weil ich selbst sozusagen in ihrer Lage war. Natürlich könnte jemand denken, denn ich habe Gerüchte gehört, dass ich „in Schokolade“ lebe. Ja, Schokolade gab es buchstäblich und im übertragenen Sinne, bis mein liebevoller Vater starb, als ich erst drei Jahre alt war. Er träumte davon, dass ich teure Pralinen essen würde, aber ich nahm sie als Spielzeugseife wahr und aß lieber billige Karamellbonbons... Leider hat mich das Leben später, weder in der Kindheit noch in der Jugend, noch während meiner kurzen Ehe, nicht in das Leben eingetaucht. in Schokolade". Und vielleicht auch zum Glück, denn es fiel mir viel leichter, mich von meinem früheren Leben zu trennen, in dem Grausamkeit und Gewalt herrschten. So begann ich nach einer Scheidung vor vierzig Jahren, ein anderes Leben zu führen, allein und auf dem Weg durch die Dornen zu den Sternen. Und Gott sei Dank, dass mein Weg jetzt von meinen Brüdern geteilt wird, die auf der irdischen Ebene immer zahlreicher werden, unabhängig von ihrer Nationalität und ihrem Wohnsitzland. Und obwohl ihre Stimmen in unterschiedlichen Dialekten klingen, verstehen wir uns dennoch, denn wir sprechen dieselbe Sprache des Herzens!

Und das Letzte, was ich Ihnen sagen möchte, meine lieben Brüder und Schwestern: Einige von Ihnen haben mich regelmäßig gebeten, Bücher zu sprechen, und mehr Anfragen betrafen Audioaufnahmen von Gedichten. Natürlich träumte ich davon, den Gedichten Musik hinzuzufügen, aber leider verlangten die Komponisten beträchtliche Summen, die ich nicht hatte. Und könnten diejenigen, die sich auf die finanzielle Seite des Themas konzentrieren, die Melodie hören, die das Geschenk von Oben begleiten kann? Und Gott sei Dank sind gute Freunde aufgetaucht, mit denen wir auf dem gleichen Weg sind, und für sie kommt es nicht auf das an, was Cäsar, sondern was Gottes ist! Daher freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass in Kürze eine Audiosammlung „In Poems the Cosmos Speaks“ erscheinen wird, die eine würdige musikalische Untermalung erhalten wird. Außerdem wird Ihnen das zweite Hörbuch „Teaching of the Heart“ präsentiert. Und hier möchte ich ganz offen zu Ihnen sein, denn einige Leute haben eine Frage zu den Kosten, die sie gerne viel niedriger sehen würden. Wie Sie wissen, bin ich dieses Jahr siebzig Jahre alt geworden, ich bin schon lange im Ruhestand, was jetzt zehntausend Rubel (einhundert Euro) beträgt, von denen mehr als die Hälfte für die Nebenkosten verwendet wird. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass fast der gesamte Verkaufserlös der letzten drei Jahrzehnte in den Taschen der „Verleger“ anderer Leute landete, die mir ein paar Cent zahlten und sich die Rechte an meinen Werken anmaßten. Sagen Sie mir, was könnte ich ohne Vorauszahlungen oder gelegentliche freundliche Hilfe von irgendjemandem von Ihnen veröffentlichen oder aufnehmen, da mir in den letzten Jahren auch nur ein Penny an Lizenzgebühren entzogen wurde? Ich bin allen, die zur Förderung der Gaben der Hierarchie des Lichts beigetragen haben, auf ewig dankbar! Und ganz ehrlich muss ich sagen, dass für das erste Buch sogar weniger als zehn Prozent des Betrags eingingen, der im Tonstudio für die Reproduktion nur eines Buches bezahlt wurde. Einige interessieren sich für den Preis des zweiten Hörbuchs: Wird es das gleiche kosten und werden die nächsten geäußert? Ich habe einmal davon geträumt, dass ich meine Bücher kostenlos verschenken würde, viele Leute gehen; Außerdem wollte sie öffentliche Bibliotheken gründen und kaufte mit ihrem letzten Geld Bücher. Vor etwa dreißig Jahren kaufte ich Dora eine Bibel mit Illustrationen und gab ihr mein gesamtes Gehalt, aber eine Frau, die es sich leisten konnte, zehn ähnliche Bücher zu kaufen, bat mich sofort, sie mir anzusehen und versprach, sie am nächsten Tag zurückzugeben, aber bis heute sie hat es nicht zurückgegeben. Und das geschah nicht nur mit diesem Buch. In der Regel wird das, was man umsonst bekommt, meist nicht wertgeschätzt... Und meine Söhne gingen, als sie noch Schulkinder waren, Wagen ausladen, um unser Brot zu verdienen, aber das ist eine andere Geschichte... Ich bin immer bereit um mit Ihnen zu teilen, was ich besitze, wenn Sie wirklich nicht die Möglichkeit haben, den angegebenen Preis zu zahlen und etwas zu kaufen, das für Sie KOSTENLOS ist!


Mit Liebe zu Dir, Zinovya Dushkova

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


Newsletter abonnieren
um Nachrichten direkt von Zinovia Vasilievna Dushkova zu erhalten

Danke fürs Abonnieren!

bottom of page